1. Kompanie des Schützenverein Schönewörde von 1912 e.V.
  Sommerspiele 2009
 



Sommerspiele 2009


Der Vorstand der 1. Kompanie hatte Ihre Kompaniemitglieder am Samstag, dem 25.07.2009, zu den "1. Sommerspielen der Neuzeit" eingeladen.
Zur Freude des Orga-Teams, wurde die Einladung sehr gut angenommen (ein "Danke" dafür unserereiseits, sei hier schon mal erwähnt!!!).
18 Mitglieder stellten sich der Herausforderung! Da es für jeden Teilnehmer einen tollen Preis gab brauchte ja auch keiner Angst haben, Letzter zu werden, denn selbst dieser bekamm einen tollen Wanderpokal  .
Aus der Umlage für diesen Tag bzw. Abend wurde ein leckeres Essen und reichlich Getränke besorgt! Somit war für alles gesorgt und hoffentlich für jeden etwas dabei!

Am späten Nachmittag, um 16.00 Uhr, fanden sich die tapferen Athleten beim KP-Chef ein. Selbst das Wetter spielte mit, denn trotz der dicken Regenwolken blieben wir trocken und es schien sogar zeitweise die Sonne. Zwei kleine, kurze Regenschauer kamen runter, aber die störten nicht wirklich, da einige Spiele im sitzen abgehandelt werden konnten und das ging auf der überdachten Terrasse bei einem Bierchen recht gut  !

Es wurde in folgenden Disziplinen gespielt:

- Krocket, Ziel war es einen Parcours mit möglichst wenigen Schlägen zu meistern

- Wasser raten, Ziel aus 8 versch. Gläsern das Wasser aus dem Schönewörder Umland erkennen und zuordnen

- Holzkegeln, Ziel mit 3 Wurf möglichst viele Holzstücke umzuwerfen

- Korn raten, Ziel aus 3 Kornsorten am Geschmack die jeweilige Flasche zuordnen

- Bogenschießen, Ziel die Scheibe treffen und auf Punke hoffen mit zwei Probeschuß und drei Wertungsschuß

- Teebeutelweitwurf, Ziel den Teebeutel mit dem Mund nach hinten über den Kopf zu schleudern

- Schätzen, Ziel die Weingummis in einem großes Glas erschätzen

Fragen beantworten, 11 Fragen mussten beantwortet werden

- Luftballon aufblasen, Ziel an einer Vorrichtung den Luftballon auf Zeit aufblasen

- Dart, Ziel möglichst viele Punkte erwerfen

- Nageln, Ziel mit möglichst wenig Schlägen einen Nagel versenken

Die Spiele waren lustig und hatten jedem Freude bereitet, da hierbei ja auch der Spaß im Vordergrund stand und nicht der bittere Ernst!

In den 11 Disziplinen konnte sich Olaf den 1. Platz sichern und somit den Pokal sein Eigen nennen. Er verwies Hans-Heinrich auf den 2. Platz, gefolgt von Uwe, der den 3. Platz belegte!

Die Plätze 4 bis 18 gingen wie folgt an:  

Thorsten auf dem 4'ten, Hanko auf dem 5'ten, Eckhardt auf dem 6'ten, Johannes auf dem 7'ten, Norbert auf dem 8'ten, Karl-Heinz auf dem 9'ten, Joris auf dem 10'ten, Heinrich auf dem 11'ten, Ernst auf dem 12'ten, Eberhard auf dem 13'ten, Ingo auf dem 14'ten, Rene auf dem 15'ten, Hinrich auf dem 16'ten, Achim auf dem 17'ten und Heinz auf dem 18'ten

Hier sind die Bilder zu sehen, die für sich sprechen und von einem gelungen Nachmittag bzw. Abend zeugen!






Der Durst musste natürlich auf bekämpft werden


Die Ersten Kämpfer erschienen pünktlich um 16.00 Uhr


224 Weingummis befanden sich im dem Glas


Stärkung muß sein bevor die Spiele beginnen


Horst war kurz da um das Bier zu probieren, es schmeckte  logisch!


ja ja jetzt wurde noch gelacht...


Manche trinken einfach ein Bier, andere machen mentale Übungen


Mögen die Spiele beginnen, kurze Ansprache und Begrüßung von Norbert


Sieht einfach aus, macht aber dann doch dicke Backen


...guckst Du!


...oder Du!


...oder auch Du!


...ja, leicht war es nicht!


Locker aus dem Handgelenk ging es beim Dart zu

 



Nett war das Teebeutelweitwerfen anzusehen


ALLI HOPP, aber an Weite fehlte es dann doch


Auch nicht schlecht...


Der volle Körpereinsatz wurde nicht ganz so belohnt


Flieg Beutelchen flieg!


Schwupp weg war er...


Galant ging es beim Holzkegeln weiter


Hepp!


...ich glaube der war eindeutig zu kurz!?


...schon besser!








Gewalt ist keine Lösung!





Hier ging es dann doch mit Gewalt!


Bogenschießen ist schwieriger als es aussieht


Die Robin Hood - Variante sah gut aus und wurde mit 6 Punkten belohnt











Im richtigen Moment abgedrückt!





Gute Ratschläge helfen nicht immer


Der Killerblick!





Der Krocket Parcours








Die Männerdomäne - Nageln











Hans-Heinrich hatte sich die Abstand weicheste Stelle ausgesucht, wie geht das sonst mit 2 Schlägen


Das Kornraten, von billig bis teuer, aber über Geschmack lässt sich streiten!!!


Das Essen wird angerichtet, oder doch ehr zugerichtet..., nee nee Uwe hat das schon gut gemacht!


Warten auf die Preisverteilung





A bissel gesungen wurde auch!





Der Platz 9. und 10. wurde auf eine andere Art und Weise ausgestochen, oder doch ehr ausgekloppt





Zack, die Deckung war nicht gut





Einer konnte nicht bekommen von der Keulenschwingerei  !

Die Bilder sind weiter unten zu sehen, doch zuvor kam die Siegerehrung verbunden mit der Preisverteilung!


Ein selten blödes Bild, aber na ja ein Gewinner entstellt nichts, ich denke das Bild muss noch mal getauscht werden


2. Platz - Hans-Heinrich


3. Platz - Uwe


4. Platz - Thorsten


5. Platz - Hanko


6. Platz - Eckhardt


7. Platz - Johannes


8. Platz - Norbert


9. Platz - Karl-Heinz


10. Platz - Joris


11. Platz - Heinrich


12. Platz - Ernst


13. Platz - Eberhard


14. Platz - Ingo

15. Platz - Rene (Leider kein Foto vorhanden, da Rene schon gegangen war!)


16. Platz - Hinrich


17. Platz - Achim


18. Platz - Heinz, mit dem wohl schönsten Wanderpokal den es gibt, den Arsch mit Ohren "Für'n Letzten"


Der Abend wurde nach der Siegerehrung noch mit ein paar Bierchen und Mixgetränken fortgesetzt


Achim ist doch wohl nicht grimmig wegen dem 17. Platz, oder wollte er lieber den Arsch mit Ohren !?


Kräftig auf die Ohren gab es noch bei ein paar kleinen Showkämpfen mit der Keule, einer bekam aber wirklich nicht genug davon!


Patsch, der saß!


Ein neuer Gegner


...aber es war immer noch nicht genug!


"Gib her, ich bin wieder dran!"

Das war es dann vorerst mit den Bildern! Ich warte noch auf die Fotos von Hanko, denn er har bestimmt auch noch ein paar nette Momente festgehalten!

Der ganze Nachmittag bzw. Abend hat wie man sieht, allen Freude bereitet und wird bestimmt im nächsten Jahr, mit neuen Spielen wiederholt!

Soweit der Bericht vom geselligen KP-Nachmittag!

 
  Am 23.08.2008 ging diese Homepage online, seit dem sind insgesamt 36553 Besucher hier gewesen! © Copyright by O.F.  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden